RespiRatio Studien

RespiRatio Asthma-Studien

 

EVITA-Studie

Sponsor: Klinische Forschung Pneumologie der 3. Medizinischen Klinik und der Poliklinik der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg Universität Mainz

Untersucht wird bei Patienten mit schwerem Asthma und Vitamin D-Mangel über 24 Wochen der günstige Einfluss einer Vitamin-D–Substitution auf die Asthmabeschwerden. 

Die Studie ist „Placebo kontrolliert“, das heißt, dass zur objektiven Gewinnung von Studiendaten die Hälfte aller Patienten mit einem Placebo und nicht mit Vitamin D behandelt werden. Die Zuteilung der Medikation erfolgt „verblindet“, das Studienzentrum und der Patient sind nicht über den Inhaltsstoff informiert.

Dauer: Insgesamt ca. 30 Wochen 

Für den Einschluss in eine Studie werden von den Sponsoren so genannte Ein- und Ausschlusskriterien festgelegt. Diese dienen zur Sicherheit des Patienten, und führen zum Einschluss oder Ausschluss in eine Studie.

Teilnehmende Patienten erhalten eine Aufwandsentschädigung vom Sponsor.

Die studienrelevanten Untersuchungen finden Vormittags statt.

 

RELVAR-Studie 

Sponsor: Glaxo-Smith-Kline, München 

Untersucht wird bei Patienten mit einem gut kontrollierten Asthma, unter der Therapie mit einem 2x täglich inhalierten Kombinationspräparat, die Umstellung auf ein neues Kombinationspräparat mit einer 1x täglichen Inhalation.

Die Studie ist im Double-Dummy-Design, bedeutet: es werden mehrere auf dem Markt verfügbare Medikamente zur Behandlung von Asthma gegen das neue, aber schon zugelassene Medikament, getestet.

Die Zuteilung der Medikation erfolgt „verblindet“, das Studienzentrum und der Patient sind nicht über den Inhaltsstoff informiert.

Es besteht die Möglichkeit in einer Unterstudie eigene Gene, mittels Speichelprobe, der Forschung zur Verfügung zu stellen.

Dauer: Ca. 30 Wochen

Für den Einschluss in eine Studie werden von den Sponsoren so genannte Ein- und Ausschlusskriterien festgelegt. Diese dienen zur Sicherheit des Patienten, und führen zum Einschluss oder Ausschluss in eine Studie.

Teilnehmende Patienten erhalten eine Aufwandsentschädigung und Fahrtkosten vom Sponsor.

Die Studienrelevanten Untersuchungen finden Nachmittags statt.

 

Sygma-Studie

Sponsor: Astra Zeneca 

Untersucht wird, bei Patienten mit einem gut kontrollierten Asthma unter der Therapie mit einem niedrig dosierten inhalativen Kortison, die Umstellung auf eine bedarfsorientierte Anwendung mit einem zugelassenen Kombinationspräparat.

In der Studie werden zwei Behandlungswege für Asthma getestet. Die tägliche Inhalation eines Kortisons und die bedarfsorientierte Inhalation eines Kortison (zugelassene Medikamenten).

Die Zuteilung der Medikation erfolgt „verblindet“, das Studienzentrum und der Patient sind nicht über den Inhaltsstoff informiert.

Dauer: Insgesamt ca. 52 Wochen

Für den Einschluss in eine Studie werden von den Sponsoren so genannte Ein- und Ausschlusskriterien festgelegt. Diese dienen zur Sicherheit des Patienten, und führen zum Einschluss oder Ausschluss in eine Studie.

Teilnehmende Patienten erhalten eine Aufwandsentschädigung und Fahrtkosten vom Sponsor.

Die studienrelevanten Untersuchungen finden Vormittags statt